Golden Retriever Les Arcs sur Argens Fun guter Hund Treu
Zorro schwarzer Kater Residence Miro Katze

Wir freuen uns, Sie bei uns zu empfangen und tun alles, damit die schönsten Tage im Jahr auch solche werden

Gerne erzählen wir Ihnen ein wenig von uns, damit Sie auch wissen, bei wem Sie urlauben.

Seit 1996 ist unser privates Domizil auch unser Job. Damals lebten wir in Afrika an der Elfenbeinküste und leiteten dort ein kleines Hotel mit Restaurant an der Lagune und am Meer in Assinie. 2000 wurde dort unsere Tochter Camille geboren. Leider war die politische Lage immer unsicherer und so verließen wir das geliebte Afrika 2001 und pachteten 2002 für 5 Jahre eine Ferienappartement-Anlage in Grimaud im Golfe de St Tropez. 2004 kamen dann noch die Zwillingsjungens Tobias und Mattéo hinzu.

Seit 2007 sind wir stolze Besitzer der Résidence Miro in Les Arcs und freuen uns, viele Stammgäste Jahr für Jahr wiederzusehen. Während der Saison ist die Kundschaft eher deutscher Nationalität, außerhalb der Monate Mai bis Oktober eher international bzw französisch.

Wir sprechen Deutsch, Französisch, Englisch und ein wenig Spanisch und mögen es besonders, wenn die Gäste bunt gemischt sind!

Sabine ist gelernte Hotelfachfrau, hat das Metier bei Steigenberger von der Pike auf gelernt und in der Schweiz, Amerika, Deutschland, an der Elfenbeinküste und Frankreich Berufserfahrung gesammelt. Von der Nationalität Deutsche, seit 2010 auch Französin. Seit 2006 Weiterbildung als mittlerweile Reikimeisterin, seit 2019 kommen nun noch die Leidenschaft und daraus resultierende Schulungen für die Bachblüten dazu.

Benoit ist ursprünglich aus dem technischen Bereich, 20 Jahre sehr viel gereist und hat in zahlreichen Ländern überall auf der Welt gearbeitet. Seit 1996 nun auch im Hotelfach, doch nebenbei noch selbständig. Er ist in der Résidence Miro für alles Praktische zuständig.

Camille ist mittlerweile 19 Jahre alt und studiert, die Jungens sind 15 und gehen noch zur Schule. Zur Familie gehören noch die Golden Retriever-Dame Fun, die alle Gäste lieben und der schwarze Kater Zorro, der sein Herz auch an ausgewählte Menschen verschenkt.

Wir freuen uns auf Sie und sagen: A bientôt au Miro